Brandenburgische BKK

Brandenburgische BKKWerkstraße 1015890 Eisenhüttenstadt

Klassifikation

Die BKK Brandenburg gehört zu den gesetzlichen Krankenkassen und erfüllt die Aufgaben im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie zählt zu den Betriebskrankenkassen.

 

Versicherte

Die BKK Brandenburg hat rund  11.500 Versicherte (Stand: 2014).

 

Geschichtliches

  • Die Brandenburgische BKK gründete sich 1991 unter dem Namen „Betriebskrankenkasse EKO Stahl“. Sie sollte damals die Beschäftigen der EKO Stahl GmbH (heute ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH) absichern.
  • Mit der freien Krankenkassenwahl öffnete sich die Betriebskrankenkasse für alle gesetzlich Versicherte, die ihren Wohn- oder Arbeitsort in Bundesland Brandenburg haben.
  • Seit dem 1. Januar 2004 firmiert die Krankenkasse unter dem Namen „Brandenburgische BKK“.