BKK Mobil Oil

BKK Mobil OilFriedenheimer Brücke 2980639 München

Klassifikation

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil mit Sitz in München gehört zu den gesetzlichen Krankenkassen und erfüllt die Aufgaben im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie zählt zu den Betriebskrankenkassen und ist bundesweit für alle gesetzlich Krankenversicherten geöffnet.

 

Versicherte

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil hat rund 1.049.400 Versicherte (Stand: Juli 2018).

 

Geschichtliches

Die Betriebskrankenkasse Mobil Oil wird 1952 als Betriebskrankenkasse der damaligen Mobil Oil AG gegründet.

1999 können erstmals auch Betriebsfremde Mitglied werden. Die Kasse öffnet sich in den Bundesländern Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein. Bremen und Nordrhein-Westfalen kommen anschließend dazu.

Mit der ersten kassenartübergreifenden Fusion der Branche übernimmt die Betriebskrankenkasse Mobil Oil 2008 die KEH Ersatzkasse und ist damit auch in Hessen und Thüringen geöffnet.

2014 geht auch die bayrische HVB BKK in der Betriebskrankenkasse Mobil Oil auf. Die BKK Mobil Oil ist seitdem bundesweit für alle gesetzlich Krankenversicherten geöffnet.

Heute betreuen rund 1.700 Mitarbeiter an den Standorten Celle, Hamburg, Hannover, Magdeburg, München und Neu-Isenburg mehr als 1 Million Versicherte. Der Pegasus als Markenzeichen der Muttergesellschaft Mobil Oil AG steht auch bei der BKK Mobil Oil seit über 60 Jahren symbolisch als Verbindung von Mobilität und Tradition.