CareSolution® - Das Online-Verordnungsserviceportal

Der digitale Assistent für Ärzte und Fachkreise

Über ihren persönlichen Zugang erhalten Ärzte und medizinische Fachkreise mit wenigen Klicks Transparenz über den „Produkt- und Preisdschungel“ zu ihrer Verordnung von parenteraler Ernährung. Durch die Implementierung der medizinischen Leitlinien  können Ärzte zudem optional fallindividuell Vorschläge zum Nährstoffbedarf ermitteln und erhalten dazu die Übersicht aller objektiv passenden Ernährungsregime mit direktem Vergleich der Preise. Für das ausgewählte Regime stehen dann Infusionsplan und Rezeptdaten zum Download bereit. Als digitaler Assistent prüft CareSolution® damit für alle Möglichkeiten oder Produktalternativen über den einfachen PZN-Vergleich. Die Entscheidung für oder gegen ein Regime treffen allein die Ärzte.

Was Ärzte vom Online-Portal CareSolution® erwarten können:

    • Webbasierte Informationstechnologie nur für medizinische Fachkreise
    • Alternativ oder ergänzend ist das unabhängige Expertenteam gerne für Sie da (Fachbereiche Medizin, Ernährungswissenschaften, Pharmakologie, Ökonomie)
    • Leitlinienimplementiertung der internationalen medizinischen Fachgesellschaften (= Konsentierte Expertenmeinung)
    • Identifikation der Präparate mit therapeutisch gleicher Wirkung und gleichen Nährstoffen
    • Sekundenschneller Vergleich aller Produke und Rezepturen sowie deren Abrechnungspreise (Berücksichtigung aller All-in-One-Nährlösungen, Fertigarzneimittel und individueller Apothekenherstellungen)
    • ABDATA-Daten mit 14-tägiger Arzneimittel-Aktualisierung
    • Dokumentation von berechneten Fällen und Patienten im eigen, geschützen Bereich , – bei Bedarf auch vernetzt mit individuellen Versorgungspartnern (unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen und Vorliegen der Delegationsvereinbarung)

Die Anwendungsstruktur von CareSolution®

CareSolution® ist einfach über jeden aktuellen Internet-Browser  erreichbar. Eine zusätzliche Programminstallati­on ist somit nicht erforderlich.Wer lieber auf den Computer verzichtet: kein Pro­blem. Alternativ stehen unsere Experten gerne zur Übernahme der Berechnungen und für Fragen telefonisch, per Fax oder per E-Mail zur Verfügung.

  • CareSolution® enthält Fachinformationen nach § 10 HWG und ist somit nur medizinischen Fachkreisen zugänglich.
  • Das Portal erfüllt die strengen Datenschutzgesetze vollumfänglich. Dies wird regelmäßig von Daten­schutzbeauftragten, der Aufsichtsbehörde und den vertragsbeteiligten Krankenkassen überprüft und testiert.
  • Für alle Berechnungen  sind Patientenpseudonyme zu verwenden (keine Klardaten).
  • Der Zugriff auf CareSolution® erfolgt über eine hochverschlüsselte Verbindung via HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure, 256 bit, TLS).

Login

Ähnlich wie beim Online-Banking erhalten Nutzer ihre persönli­chen Zugangsdaten (Nutzername und Passwort). Sämtliche verwendeten Passwörter werden kryptographisch-verschlüs­selt.
Im Infoboard befindet sich der Menüpunkt „Mein Konto“. Nach der ersten Anmeldeung, müssen die Zugangsdaten durch eigene, ganz persönliche ersetzt werden.

Cockpit

Das zentrale Bedienelement folgt der Philosophie von Carenoble und stellt den Menschen in den Mit­telpunkt.

Das Cockpit bildet alle individuellen Berechnungen übersichtlich ab: Ob man eine bereits erfolgte Be­rechnung erneut einsehen, eine abgebrochene Be­rechnung fortsetzen oder ob man für einen neuen Patienten eine Berechnung durchführen möchte.

Infoboard

Vom Cockpit aus gelangt man auch in den allgemeinen Infobereich mit der Passwort­verwaltung, Hin­weisen zum Datenschutz, FAQ, dem Pressespiegel, der aktuellen Kranken­kassen­übersicht und weiteren Informationen/ Formularen zum Down­load.


Die Workflow-Logik

1. Optionsauswahl

Der Arzt gibt den Patientenbedarf vor (Nährstoffe und -mengen), – mit optionaler Ermittlung von edi­tierbaren Vorschlägen und Prüfung der Plausibilität gemäß den aktuellen Leitlinien (Therapiehoheit).
Für die Festlegung der Tagesdosis stehen diese verschiedenen Optionen zur Verfügung:

  • Basis-Optionen: Mit diesen Optionen lassen sich Produkte di­rekt vergleichen und/oder leitlinienkonforme Nährstoffbedarfsvorschläge ermitteln. Sie bie­ten insbesondere Hausärzten und Allgemein­medizinern eine komfortable, einfache Möglichkeit zur Berechnung wirtschaftlicher pa­renteraler Ernährungsregime.
  • Spezial-Optionen (Expertenfunktionen): Diese Optionen stehen insbesondere fachlich versierten Anwendern (Ernährungsmedizinern, Ga­stroenterologen, Nephrologen, …) zur Verfügung. Sie wurden für die gezielte Berechnung von pa­renteralen Ernährungsregimen mit spezifischen Anforderungen und für spezielle Indikationen konzi­piert und erzielen somit einen hohen qualifizierten Zusatznutzen und eine ausgeprägte fachliche Akzeptanz des Portals bei Fachärzten, Schwerpunktpraxen und Experten.

2. Regimeberechnung

Es folgt die Ermittlung von Ernährungsregimes, die diesen Bedarf decken und gleichzeitig die wirt­schaftlichsten sind.Die Ergebnisse der Alternativenanalyse werden in einer „Regimeübersicht“ zusammengefasst und sind im Augenblick der Verordnungsentscheidung verfügbar.

Die Liste der alternativen Ernährungsregime wird zunächst produktneutral in einer „Regimeübers­icht“ dargestellt.

CareSolution® stellt folgende Informationsergebnis­se­ dar:

  • Die Informationsergebnisse der alternativen Er­nährungsregime berücksichtigen immer alle Ver­ordnungsformen (All-In-One-Lösungen gemäß Leitlinie: Fertigarzneimittel und individuell hergestellte Zubereitung – hier: Preis- und verwurfsoptimiert).
  • Der Preisvergleich wird auf der Basis einer Tagesdosis vorgenommen. Unterschiedliche Verordnungsfor­men, Packungsgrößen und Produkteinheiten werden somit berücksichtigt.

3. Infusionsplan und Rezeptvorschlag

Nach der Auswahl eines Ernährungsregimes durch den Arzt werden die Produkte mit Bezeichnung und Pharmazentralnummer zur Übertragung auf das Rezeptformular genannt. Die Darstellung er­folgt in Form eines detaillierten Infusionsplans und eines Rezeptvorschlags.

 

Sie wünschen einen fachlich-geführten Rundgang durch CareSolution®? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin! »


Rezept-Vorschlag überprüfen?

Dank „Produkte vergleichen“ in CareSolution® ist das sekundenschnell und kinderleicht erledigt.


Integration der medizinischen Leitlinien der Fachgesellschaften in CareSolution®

In CareSolution werden aktuelle wissenschaftlicher Erkenntnisse zusammen mit den Empfehlungen in den Leitlinien der DGEM und ESPEN integriert.

Die Algorithmen in CareSolution® für die Ermittlung eines Bedarfsvorschlags, den Vergleich und die in der Regimeauswahl ausgegebenen Möglichkeiten von parenteralen Ernährungsregimen beruhen auf folgenden Leitlinien:

1. DGEM-Leitlinien:

  • Künstliche Ernährung im ambulanten Bereich (S 3-Leitlinie 2013)
  • Klinische Ernährung in der Onkologie (S 3-Leitlinie 2015)
  • Enterale und Parenterale Ernährung von Patienten mit Nierenversagen (S 1-Leitlinie 2015)
  • Klinische Ernährung in der Gastroenterologie (Teil 1) – Leber (S 3-Leitlinie 2014)
  • Klinische Ernährung in der Gastroenterologie (Teil 2) – Pankreas (S 3-Leitlinie 2014)

2. ESPEN-Leitlinien

  • ESPEN Guidelines on Parenteral Nutrition: Home Parenteral Nutrition (HPN) in adult patients“

Gemäß den Empfehlungen der Leitlinien werden in die Regimeberechnung von CareSolution® nur All-in-One-Nährmischungen (AiO-Nährmischungen) einbezogen. Diese schließen 3-Kammerbeutel, 2-Kammerbeutel mit Lipidkomponente sowie die individuelle Apothekenherstellung ein. Zweikammerbeutel, die Aminosäuren, Glukose und gegebenenfalls Elektrolyte enthalten, sind so konzipiert, dass eine Fettemulsion aseptisch hinzugefügt werden kann, um ein vollständiges Ernährungsregime bei einer langfristigen parenteralen Ernährung zu erhalten.

Weitere Details zum Thema Leitlinien finden Sie hier! »