Einladung: Carenoble vor Ort

Weiterbildung zum Thema: Parenterale Ernährung - Qualität und Wirtschaftlichkeit im Einklang

Das Institut Carenoble bietet in Nürnberg eine herstellerneutrale und kostenlose Weiterbildung an. Am 28.11.2018 gibt es Vorträge und Gespräche zur Umsetzung von parenteralen Ernährungstherapien vor dem Leitbild „Qualität und Wirtschaftlichkeit im Einklang“.

Wenn Patienten über orale oder enterale Kost nicht ausreichend Nährstoffe aufnehmen können, wird der Einsatz von parenteraler Ernährung notwendig. Eine parenterale Ernährungstherapie leistet einen bedeutenden Beitrag zur Verbesserung des Therapieerfolgs und der Lebensqualität der Patienten.

Doch wie wird der individuelle Nährstoffbedarf ermittelt, wie erhalten Ärzte objektive Informationen über Produkte & Preise? Wie steht es um die Wirtschaftlichkeit und Regressgefahr?

Die Lösung: CareSolution®. Bereitgestellt von bisher 35 Krankenkassen, schafft der unabhängige und kostenlose Arzneimittelinformationsdienst Transparenz in diesem komplexen Indikationsbereich.

Zu diesem Thema bieten wir, das Institut Carenoble, eine herstellerneutrale und kostenlose Weiterbildung an. Ab 16 Uhr erwarten Sie Vorträge und Gespräche zur Umsetzung von parenteralen Ernährungstherapien vor dem Leitbild „Qualität und Wirtschaftlichkeit im Einklang“. Neben Referenten aus dem Hause der Carenoble ist als Gast das Versorgungsunternehmen CC care aktiv geladen. Das Unternehmen zeigt wie Ärzte mit Hilfe von CareSolution® – als delegationsfähige Leistung – aktiv bei der Verbesserung der Versorgung durch bedarfs-gerechte und wirtschaftliche Produktauswahl unterstützt werden.

Infoveranstaltung: „Parenterale Ernährung: Qualität und Wirtschaftlichkeit im Einklang“

Datum:                Mittwoch, 28.11.2018
Uhrzeit:               16:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort:                       Nürnberg

Die Veranstaltung ist für Ärzte kostenfrei, nähere Informationen und die Anmeldung sind über joerg.weise@carenoble.de möglich.